Südstadt: Basketballkörbe abgeschlossen

Auf dem Freiplatz an der Realschule in der Südstadt sind die Basketballkörbe mit Hilfe eines Vorhängeschlosses unbespielbar gemacht worden. Darüber berichtet das Westfälische Volksblatt am 9. April und nennt als Grund dafür, dass der Lärm durch das Basketballspiel unerwünscht sei. Pro-Basketball hat unmittelbar reagiert und in einem Protestbrief an den Schulleiter der Hoffnung Ausdruck gegeben, dass die Schule ihre Maßnahme umgehend revidiert. Als Vorzeigeobjekt für eine Sportstadt taugen „zugenagelte“ Basketballkörbe sicherlich nicht.

Glückwunsch zum 80., Clausjürgen!

Basketball im Blut: die drei Reinsbergers
Dirk, Clausjürgen und Claus Reinsberger. © Foto: Pro-Basketball Paderborn

Wenn es im Paderborn Basketball den Brauch gäbe, die Trikotnummer eines verdienten Spielers nicht mehr zu vergeben, hätte „seine“ Rückennummer 4 unter der Hallendecke der Maspernhölle sicherlich einen Ehrenplatz inne. Die „4“ – sie war in den Gründungsjahren des VBC 69 Paderborn Clausjürgen Reinsbergers Markenzeichen. Am 4. April 2021 begeht der verdiente Paderborner Basketballer und Erfolgstrainer seinen 80. Geburtstag. Pro-Basketball gratuliert ganz herzlich.

„Glückwunsch zum 80., Clausjürgen!“ weiterlesen

GW, Neuenbeken und Baskets profitieren

Pro-Basketball-Vorstand mit dem Spendenscheck
Olaf Hildebrandt, Hans Peter Tipp und Christoph Bartels unterstützen als Vorstand des Ehemaligen- und Fördervereins Pro-Basketball die heimischen Amateurabteilungen mit insgesamt 1250 Euro, die von 113 Aktiven beim Solo-Raus-Lauf am 31. Dezember 2020 erlaufen worden waren. © Foto: Pro-Basketball Paderborn

Bei der ersten virtuellen Vorstandssitzung des Ehemaligen- und Fördervereins hat der Vorstand jetzt die exakte Verteilung der Raus-Lauf-Spende beschlossen. Die insgesamt 1250 Euro, die beim virtuellen Silvester-Solo von 113 Aktiven erlaufen worden sind, gehen gemäß der Zahl mitgelaufenen Basketballer an den Mitausrichter SC Grün-Weiß (800 Euro), den SCV Neuenbeken (300 Euro) und die Paderborn Baskets (150 Euro). Pro-Basketball freut sich schon jetzt auf den 19. Raus-Lauf, den gemütlichen Silvesterlauf, nicht nur für Basketballer*innen. Start ist am 31. Dezember 2021.

Raus-Lauf erläuft 1250 Euro

Der Ehemaligen- und Förderverein Pro-Basketball und die Basketball-Abteilung des SC Grün-Weiß bedanken sich bei 112 Aktiven, die den 18. Raus-Lauf in der Solo-Variante zu einem Riesenerfolg gemacht haben. Gemeinsam haben wir beim gemütlichen Paderborner Silvesterlauf exakt 1123,1 Kilometer zurückgelegt. Dank einiger Einzelspenden aus den Reihen der Aktiven hat sich der Spendenbeitrag sogar auf 1185 Euro erhöht. Pro-Basketball verdoppelt diesen Extra-Spendenbetrag, so dass sich der heimische Jugend- und Amateurbasketball über eine durch den 18. Raus-Lauf „erlaufene“ Unterstützung in Höhe von 1250 Euro freuen darf. Mehr Infos auf www.raus-lauf.de

„Raus-Lauf erläuft 1250 Euro“ weiterlesen

Danke fürs Mitlaufen – Welcome 2021

Wir bedanken uns bei allen aktiven Rausläuferinnen und -läufern, dass ihr den Spaß zum Ende des Jahres mitgemacht habt. Jetzt schicken wir 2020 endgültig aus der Halle und warten begierig auf ein besseres Jahr: „Welcome 2021. Let’s go! Allen Mitgliedern und Freunden des Paderborner Basketballs wünscht der Ehemaligen- und Förderverein Pro-Basketball einen guten Rutsch, Glück, Erfolg und – Gesundheit.