Ü50 in der Breite spitze

9. Februar 2018. Mit 13 Spielern und vielen guten Vorsätzen fährt an diesem Samstag erstmals eine Auswahl ehemalige Paderborner Basketballer in der Ü50 zur Vorrunde einer Deutschen Vorrunde. Gespielt wird in Bochum-Langendreer in der Dreifachhalle Dördelstraße. Im Trikot des SC Grün-Weiß Paderborn wird die "ateste Zweite aller Zeiten" um 10.30 Uhr zunächst gegen Köln/Düsseldorf (mit unserem ehemaligen Spieler Fritz Förster) antreten. Um 11.30 Uhr heißt der Gegner Bremen/Bremerhaven. Insgesamt sind sechs Teams in Turnierform (zwei Dreiergruppen) aktiv, die beiden besten dürfen dann zur DM-Endrunde fahren.

Erfreulicherweise wollen 13 Paderborner bei dieser Premiere das Trikot des SC Grün-Weiß tragen. Damit demonstrieren wir bei unserer Premiere unser großes Interesse am Altersklassen-Basketball. Zugleich wollen wir in Bochum dafür werben, im kommenden Jahr aus Anlass des Jubiläums "50 Jahre Basketball in Paderborn" die anderen Teams bei uns begrüßen zu dürfen. Wir werden uns jedenfalls um die Ausrichtung dieser Vorrunde im kommenden Jahr bewerben. Ü50 - 50 Jahre: wenn das nicht perfekt passt?!

Pro-Basketball unterstützt als Ehemaligen- und Förderverein natürlich die Premiere in Bochum und würde auch im kommenden Jahr bei einer eventuellen Austragung in Paderborn zur Verfügung stehen.

Sie sind dabei: Frank Roggon, Sergei Kornienko, Rolf Willebrand, Lutz von Glahn, Detlef Tipp, Christian Raulf, Hans Peter Tipp, Thomas Schroedter, Christoph Bartels, Frank Steffens, Alex Flekler, Reinhard Ellenbürger, Martin Borgmeier.