Wiedersehen im Reismann

Ehemalige unterstützen jetzige Basketballer

Scheckübergabe 201714. Juli 2017. 2750 Euro hat der Ehemaligen- und Förderverein Pro-Basketball unter früheren Paderborner Korbjägern eingesammelt. Unser Vorsitzender stellte diesen Betrag jetzt den Chefs der vier aktiven Basketballvereine der Stadt zur Unterstützung des Amateursports zur Verfügung.

Bei der Scheckübergabe an der Reismann-Sporthalle lobten (von links) Jens Meyer (TuRa Elsen), Olaf Hildebrandt (SC Grün-Weiß), Holger Röhren (SCV Neuenbeken) und Christoph Schlösser (Paderborn Baskets) die generationsübergreifende Unterstützung für den Amateursport als „Zeichen für die große Verbundenheit innerhalb unserer Sportart“. Der Ort der Übergabe hatte Symbolkraft: In der neuen Reismann-Sporthalle veranstalten Paderborns Basketballer am 26. August mit dem 9. Old-Star-Festival ihr nächstes Wiedersehen.

2750 Euro für den Amateurbasketball in Paderborn