Pro-Basketball macht weiter bis 2024

Wir bleiben bis 2024 am (Basket-)Ball. Das ist das wichtigste Ergebnis der Jahreshauptversammlung des Ehemaligen- und Fördervereins am 21. August. Nach dem grandios positiven Echo auf das große Wiedersehen zum 50. Jahrestag der Gründung des ersten Paderborner Basketballvereins (VBC 69) haben sich die anwesenden Pro-Basketball-Mitglieder in offener Diskussion bei der JHV dafür ausgesprochen, in vier Jahren noch ein Mal die heimische Basketball-Familie zu einem Schnapszahl-Jubiläum „55 Jahre Basketball in Paderborn“ zu versammeln.

Neben der weiteren Förderung des Paderborner Jugend- und Amateurbasketballs in den kommenden Jahren und der Fortsetzung der Austragung des beliebten Raus-Laufes jeweils am 31. Dezember möchte Pro-Basketball allen ehemaligen Basketballerinnen und Basketballern die Wartezeit auf das „55-Jährige“ verkürzen. Deshalb wollen wir uns bemühen, auf mehr oder weniger halbem Weg im Jahr 2023 ein kleines Ehemaligentreffen auszurichten.

Weitere Beschlüsse der Jahreshauptversammlung werden wir auf unserer Homepage bekanntgeben. Zudem wird das Protokoll der Jahreshauptversammlung in Kürze zum Download bereitgestellt.