Ehemaligenlounge in schwierigen Zeiten

Auch in der Saison 20/21 öffnet der Ehemaligen- und Förderverein Pro-Basketball bei sämtlichen Zweitliga-Heimspiele der Uni Baskets Paderborn seine Ehemaligenlounge. Unser Treffpunkt für frühere und jetzige Paderborner Basketballer befindet sich weiterhin auf der Haupttribüne oberhalb des Haupteinganges – dort, wo das 50×50-Spendentransparent an die gelungene 50-Jahresfeier des Paderborner Basketballs im Jahr 2019 erinnert.

Pro-Basketball stellt auch in dieser Saison auf Wunsch ehemaligen Paderborner Spielern und Trainern gern Eintrittskarten zur Verfügung, dieses Mal allerdings in streng limitierter Zahl. Die Kontaktmöglichkeiten sind ja bekannt – über unsere E-Mail-Adresse oder telefonisch. Wir freuen uns sehr, wenn ihr diesen besonderen Service durch eine kleine Spende an den Förderverein unterstützt.

Allerdings gelten während der Corona-Pandemie besondere Regeln. So ist eine namentliche Registrierung bis spätestens 14 Uhr am jeweiligen Spieltag zwingend erforderlich. Am Halleneingang ist zudem ein Lichtbildausweis vorzuzeigen, der zweifelsfrei eure Identität belegt. Außerdem ist die Anzahl der zugelassenen Zuschauer von der aktuellen Pandemielage im Kreis Paderborn abhängig.

In der Maspernhalle gelten dann die jeweils aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln, die der Homepage der Paderborn Baskets entnommen werden können. Das Tragen einer Alltagsmaske während der Begegnungen ist obligatorisch.

Wir wünschen Euch allen und den Baskets um Trainer Steven Esterkamp eine gesunde, sorgenfreie und erfolgreiche Saison.